Nassenheide

Erneuerung einer zweigleisigen Bahnstrecke zwischen Rostock und Berlin. Der etwa 10 km lange Abschnitt zwischen Nassenheide und Löwenberg durchquert insgesamt 10 Moorgebiete mit zum Teil über 10 m mächtigen Weichschnitten im Untergrund. Der Bereich war deshalb als der geotechnisch schwierigste Abschnitt der Gesamtstrecke zu bezeichnen und forderte eine Pfahlgründung. Hierfür wurden 75.700 laufende Meter Pfähle in den Querschnitten 25x25 und in den Längen 4 bis 15 m benötigt, die von Centrum Pæle A/S in dem Zeitraum Oktober 2012 bis April 2013 geliefert wurden.

Centrum Pæle A/S

Grønlandsvej 96, 7100 Vejle, Dänemark

TLF: +45 75 83 01 11

E-Mail: info@centrumpaele.dk

Pfahlwerke

Deutschland      Schweden      England      Polen

Kontaktformular

11 + 12 =